Polizei

Streifenwagen verunglückt in Unterführung – zwei Beamte schwer verletzt

Essen (ots) Mülheim an der Ruhr, Innenstadt: Vor einen Brückenpfeiler des Tourainer Rings stieß heute Morgen gegen 05:30 Uhr ein Streifenwagen der Mülheimer Polizei auf der Fahrt in Richtung Dickswall.

Aus bisher ungeklärter Ursache kam der fahrende 33-jährige Polizeikommissar nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit der linken Fahrzeugseite vor den Pfeiler der Eisenbahnbrücke.

 

Streifenwagen verunglückt in Unterführung - zwei Beamte schwer verletzt
Foto von der Unfallstelle – Polizei

 

Bei dem Unfall wurde der Fahrer und seine 33-jährige Kollegin (Polizeioberkommissarin) schwer verletzt. Beide wurden nach erster ärztlicher Behandlung am Unfallort einem Krankenhaus zugeführt, wo sie stationär verbleiben.

Derzeit ist der Tourainer Ring und die Parallelstraße gesperrt. Das Verkehrsunfallteam der Essener Polizei sichert derzeit die Unfallspuren und ermittelt die mögliche Unfallursache.

Wir berichten nach. Dieser Pressemeldung sind Fotos von der Unfallstelle angehängt.

Fotos: Polizei

Zeige Mehr

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button