RuhrgebietUnbezahlte Werbung

Online-Supermarkt auf Expansionskurs:

Picnic eröffnet Standorte in Dinslaken und Oberhausen

Online-Supermarkt eröffnet weitere zwei Picnic-Hubs und erreicht insgesamt nun eine Million Haushalte im Ruhrgebiet. Online-Supermarkt auf Expansionskurs: 

Düsseldorf. Der Online-Supermarkt Picnic ist nicht zu bremsen: Picnic erweitert sein Liefergebiet in Nordrhein-Westfalen und eröffnet bereits zwei weitere Standorte in 2021:

Picnic erreicht insgesamt nun eine Million Haushalte im RuhrgebietAb Ende Januar haben Picnic-Kunden in Oberhausen die Möglichkeit von Picnic mit frischen Lebensmitteln und Produkten des täglichen Bedarfs beliefert zu werden – in Dinslaken ab Februar. Die neuen 1.200m2 großen Picnic-Hubs befinden sich in Dinslaken am alten Drahtwerk und in Oberhausen in der Duisburger Straße. Von beiden Städten aus werden jeweils 15 Picnic Elektro-Vans und 25 Runner für insgesamt rund 90.000 Haushalte in Dinslaken und 85.000 Haushalte in Oberhausen bereit stehen. Zudem werden von den beiden neuen Standorten heraus auch einige Haushalte in Duisburg, Mülheim und Voerde erreicht. Insgesamt erreicht Picnic nun eine Million Haushalte im Ruhrgebiet. 5.500 Haushalte stehen jeweils bereits auf den Wartelisten in Dinslaken und Oberhausen.

„Wir freuen uns, in diesem Jahr nun schon die Standorteröffnungen zwei und drei verkünden zu können”, sagt Frederic Knaudt aus dem Gründerteam von Picnic in Deutschland. „Aufgrund der großen Nachfrage unserer Kunden werden wir unser Liefergebiet in 2021 immer mehr erweitern, um so noch mehr Haushalte mit frischen Lebensmitteln und Produkten des täglichen Bedarfs beliefern zu können.”Online-Supermarkt auf Expansionskurs: 

Zu den Besonderheiten von Picnic zählen neben der kontaktlosen Gratislieferung ein volles Supermarkt-Sortiment aus frischen Lebensmitteln und Produkten des täglichen Bedarfs zu den günstigsten Preisen. Neben den Markenprodukten und Eigenmarken ist bei Picnic eine große Auswahl an lokalen Produkten im Sortiment zu finden, die gemeinsam mit den Picnic-Kunden ausgewählt werden. Täglich werden hunderte Produktvorschläge von den Kunden eingereicht, die vom Picnic-Team geprüft werden und dann ins Sortiment übernommen werden.

Picnic setzt für die Auslieferung selbst entwickelte, 1,35 Meter schmale Elektro-Vans ein. Die Runner, wie die Fahrerinnen und Fahrer von Picnic bezeichnet werden, liefern täglich, von Montag bis Samstag in 20-minütigen Zeitfenstern aus. Daher sparen Picnic-Kunden viel Zeit: Die Deutschen verbringen durchschnittlich 20 Arbeitstage im Jahr damit, ihren Lebensmitteleinkauf zu erledigen – Zeit, die besonders Familien-Haushalte lieber für mehr Freizeitaktivitäten nutzen.

 

Über Picnic

Picnics Konzept beruht auf dem modernen Milchmannprinzip, bei dem Lebensmittel ohne unnötige Zwischenhändler direkt nach Hause geliefert werden. Der Kunde bestellt über die Picnic-App seine Einkäufe, wählt dabei sein präferiertes Zeitfenster aus, und kann in Echtzeit über die App verfolgen, wann die Lieferung erfolgt. Die Kosten dieser neuen Art der Verteilung sind so niedrig, dass die Lieferung gratis ist und die Lebensmittel zum günstigsten Preis im Markt angeboten werden. Dazu vergleicht Picnic regelmäßig alle Preise mit anderen Discountern und Supermärkten und garantiert so seinen Kunden den günstigsten Preis. Picnic bietet ein volles Sortiment an Lebensmitteln und Drogerieartikeln an – von den bekannten A-Marken, über günstige Eigenmarken bis hin zu Produkten aus der Region. Der Mindestbestellwert liegt bei 35 Euro. Bestellungen, die bis 22 Uhr über die Picnic-App aufgegeben werden, kommen schon am darauffolgenden Tag an. Die Zustellung erfolgt täglich, montags bis samstags in selbst entwickelten Elektro-Vans. Aktuell findet die Zustellung zum Kunden kontaktlos statt. Angegeben wird stets ein 20-minütiges Lieferfenster. Picnic ist in Deutschland im Frühjahr 2018 gestartet und beliefert inzwischen über 160.000 Kunden in über 40 Städten. Picnic beschäftigt in Nordrhein-Westfalen mittlerweile über 1.800 Mitarbeiter.

Zeige Mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"