Kamp-Lintfort

Landscheidt gratuliert St. Josef Seniorenzentrum        

Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt hat nun gemeinsam mit Einrichtungsleitung Matthias Labza das Sommerfest zum zehnjährigen Bestehen des St. Josef Seniorenzentrums an der Walkenriedstraße eröffnet. Der Caritasverband Moers-Xanten hatte zum fünfzigjährigen Bestehen des Verbandes eine Festwoche initiiert. Teil der Festwoche und Höhepunkt in Kamp-Lintfort ist das Jubiläum mit großem Sommerfest des St. Josef Seniorenzentrums. In seiner Rede dankte Landscheidt den über 1000 Mitarbeitern und den unzähligen Ehrenamtlichen, die sich bei der Caritas und den zahlreichen Einrichtungen, nicht nur in Kamp-Lintfort engagieren. „Man sieht, dass so ein großes und tolles Fest nur mit ganz viel Herzblut und Engagement entstehen kann“, so Landscheidt. Neben kühlen Getränken, Kaffee, Kuchen und Herzhaftem vom Grill gab es Kinderschminken, eine Hüpfburg, eine Tombola und viel Tanz und Musik. Einen besonderen Gast gab es auch noch: Pepper, der neue sprechende Roboter der Caritas, der mit Menschen interagieren kann und sogar das Alter seines gegenüber zuverlässig schätzt, war vor Ort und konnte ausprobiert werden. Die Caritas hat den Roboter als Teil eines Forschungsprojektes angeschafft, dass die Möglichkeiten der Digitalisierung in der Pflege untersucht.

 

Bildinformation: Einrichtungsleitung Matthias Labza (links) und Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt (Mitte) eröffnen das Sommerfest

Zeige Mehr

Schreiben Sie einen Kommentar

Back to top button
Close