Bildung

Die Volksbank ist stolz auf ihre Auszubildenden

Alpen. Gemeinsam mit Familie, Berufschullehrern und Kollegen feierten die frisch ausgebildeten Bankkaufleute ihren Abschluss. Mit viel Humor wurde auf die zahlreichen Stationen der Ausbildung, auf Workshops, Projekte und auch die gemeinsame Berufsschulzeit zurückgeblickt.

 

Guido Lohmann, Benedikt Roos, Kathrin Jetten, die Berufsschullehrer und die Nachwuchsbanker

Vorstandsvorsitzender Guido Lohmann gratulierte den jungen Bankern zu ihren hervorragenden Ergebnissen. Lohmann betonte, wie wichtig die jungen Bankkaufleute für die erfolgreiche Zukunft der Volksbank sind und freute sich, wie in den Vorjahren auch allen fertigen Azubis eine Zukunft in der Volksbank Niederrhein bieten zu können. „Wir bilden auch zukünftig aus, um zu übernehmen und sehen uns als regional verankertes Unternehmen in der gesellschaftlichen Verantwortung, möglichst vielen jungen Menschen eine qualifizierte Ausbildung anzubieten. Die persönliche Weiterentwicklung jedes einzelnen Azubis liegt uns dabei sehr am Herzen“, so Lohmann. Derzeit bildet die Volksbank Niederrhein 15 junge Menschen aus und die Auszubildenden für den Start am 1. August in diesem Jahr stehen auch schon fest. Online-Bewerbungen für 2021 können jederzeit unter www. volksbank-niederrhein.de/Ausbildung eingereicht werden.

 

 

 

 

Bildzeile: Vorstandsvorsitzender Guido Lohmann (ganz links), Ausbildungsleiterin Kathrin Jetten (ganz rechts) und Personalleiter Benedikt Roos (daneben) mit den Nachwuchsbankern.

 

Zeige Mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreiben Sie einen Kommentar

Back to top button
Close