Moers

Zahlreiche Führungen durch das Alte Landratsamt

Zahlreiche Führungen durch das Alte Landratsamt

Moers. (pst) Demokratiegeschichte erleben: Um die neuen Angebote im Alten Landratsamt (Kastell 5) noch besser kennenzulernen, bietet das Team des Grafschafter Museums im Juni zahlreiche Führungen durch das Gebäude an. Am 11. und 12. Juni wurde die neue Dauerausstellung zur Kreis Moerser Geschichte des 20. Jahrhunderts (Foto: Grafschafter Museum/Bettina Engel-Albustin) sowie zu dem Moerser Kabarettisten und Ehrenbürger Hanns Dieter Hüsch feierlich eröffnet. Führungen durch die neue Dauerausstellung gibt es am Sonntag, 19. Juni, 11.30 Uhr, Montag, 20. Juni, 9.30 Uhr, Dienstag, 21. Juni, 17 Uhr, Donnerstag, 23. Juni, 9.30 Uhr, Freitag, 24. Juni, 16 Uhr, Samstag, 25. Juni, 17 Uhr und Sonntag, 26. Juni, 16 Uhr. Am Montag, 20. Juni, um 18.30 Uhr findet eine Kurzführung vor dem Vortrag ‚Widerstand und Exil des Max Langusch 1933-1944‘ statt. Vor dem Vortrag ‚Nikolai aus Berdjansk – ein ukrainisches Schicksal im 20. Jahrhundert‘ gibt es am Mittwoch, 22. Juni, 18.30 Uhr ebenfalls eine Kurzführung. Der Eintritt ins Gebäude und die Teilnahme an den Führungen sind kostenfrei. Auf telefonische Anfrage unter 0 28 41 / 201-68200 sind individuelle Termine für Gruppenführungen von montags bis sonntags von 9 bis 18 Uhr möglich. 

Infobox:
Das Alte Landratsamt (Kastell 5) hat bis 26. Juni dienstags bis freitags von 10 bis 18 Uhr sowie samstags und sonntags von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Ab Dienstag, 28. Juni, sind die Räumlichkeiten dienstags bis donnerstags von 10 bis 13 Uhr und sonntags von 11 bis 18 Uhr zugänglich. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"