Niederrhein

Volksbank informiert Mitarbeiter zum wichtigen Thema Demenz

Volksbank informiert Mitarbeiter zum wichtigen Thema Demenz

In Zusammenarbeit mit der Grafschafter Diakonie hat die Volksbank Niederrhein ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den letzten Wochen in kleinen Gruppen umfangreich zum Thema „Demenz“ informiert.

Volksbank informiert Mitarbeiter zum wichtigen Thema Demenz

In den Workshops mit Albert Sturtz von der Fachberatung Demenz wurden die Fragen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beantwortet: Woran erkannt man eine Demenzerkrankung? Was ist zu tun? Wie geht man mit erkrankten Menschen um? Fragen, die sich viele stellen und auf die der Experte die passenden Antworten und auch praktische Hilfestellungen geben konnte. „Es ist uns sehr wichtig, unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für dieses wichtige Thema zu sensibilisieren“, so Volksbank-Chef Guido Lohmann, „damit sie die besonderen Bedürfnisse der erkrankten Menschen kennen und entsprechend auf sie eingehen können.“ Ein sehr informativer Workshop, der den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowohl im beruflichen, wie auch im privaten Bereich nützlich sein wird.

Auf dem Foto v.l.: Albert Sturtz, Guido Lohmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"