Unternehmen

30 Jahre Fairtrade: ALDI gratuliert langjährigem Partner

30 Jahre Fairtrade: ALDI gratuliert langjährigem Partner

Essen/Mülheim a. d. Ruhr (13.06.2022) Fairtrade feiert 30-jähriges Bestehen und damit 30 Jahre mehr Fairness im Handel. ALDI Nord und ALDI SÜD haben sich zum Ziel gesetzt, nachhaltiges Einkaufen für alle leistbar zu machen. Als einer der größten Lizenznehmer haben die Discounter daher das Sortiment in den letzten 10 Jahren auf über 170 Fairtrade zertifizierte Produkte erweitert.

Gemeinsam mit Fairtrade sorgen die Discounter dafür, fair gehandelte Produkte so vielen Menschen wir möglich zugänglich zu machen. „Wir gratulieren Fairtrade zum Jubiläum. Fairtrade ist ein wichtiger strategischer Partner, mit dem wir Produzenten nachhaltig unterstützen können“, erklärt Julia Adou, Director Corporate Responsibility bei ALDI SÜD. Vor zehn Jahren startete die Partnerschaft mit fair gehandeltem Kaffee – heute gibt es jährlich über 170 Fairtrade zertifizierte Produkte im ALDI Sortiment. Die Eigenmarke „FAIR“ bietet zusätzlich eine große Auswahl von fair gehandelten Artikeln aus verschiedenen Produktkategorien, wie zum Beispiel Säfte, Schokolade, Honig oder Kekse. „Mit den Siegeln und unserer Eigenmarke FAIR geben wir eine einfache Orientierung beim Einkauf. Mit dem Kauf von Fairtrade zertifizierten Produkten können unsere Kundinnen und Kunden einen aktiven Beitrag für faire Lieferketten leisten“, sagt Claudia Kinitz, Director Corporate Responsibility & Quality Assurance bei ALDI Nord.

30 Jahre Fairtrade – eine Erfolgsgeschichte

Fairtrade in Deutschland entstand 1992 aus dem Verein AG Kleinbauernkaffee e.V. Mit einer Kampagne zum 30-jährigen Jubiläum bedankt sich Fairtrade bei allen Partnern.

Weitere Infos zur Partnerschaft von ALDI und Fairtrade finden Sie unter

aldi-nord.de/fairtrade und aldi-sued.de/fairtrade sowie auf dem Factsheet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"