Moers

Viel Zeit für den Jungunternehmer

Kerstin Radomski besuchte TELEPANO im Eurotec-Looop

Ausdauer und Präsenz im Wahlkreis zeigte die Bundestagsabgeordnete Kerstin Radomski bei einem Termin im Moerser Eurotec-Looop, einer Einrichtung mit Firmenarbeitsplätzen und Konferenzräumen.

Konkret galt ihr Besuch aber der Firma TELEPANO, deren Gründer und Geschäftsführer, Noel Schäfer auch in der Moerser Politik aktiv ist.

Zunächst zeigte sich Radomski beeindruckt von den Firmenaktivitäten des Jungunternehmers, der im Alter von 19 Jahren die Digitalagentur gründete und heute als deren Geschäftsführer agiert. 

Schnell ging es dann in den Bereich der Kommunalpolitik, insbesondere mit Blick auf die Wahl im September, bei der Noel Schäfer als Ratskandidat im Wahlkreis Asberg/Scherpenberg für die CDU in Rennen geht. Hier will der 25jährige mit seinem Engagement für die Bürgerschaft und den Mittelstand in Moers punkten.

Besonderes Interesse zeigte Kerstin Radomski an der Zukunftsorientierung und Zukunftsgestaltung, die für Noel Schäfer wichtige Elemente seiner politischen Arbeit bilden. So holte der rührige Jungunternehmer im Januar diesen Jahres das internationale Vortrags- und Gesprächsformat TEDx nach Moers. Die in der Öffentlichkeit viel beachtete Veranstaltung wird Schäfer zusammen mit einem jungen Team fortsetzen und ausbauen.

TEDx ist ein weltweit bekanntes Format, bei dem auch bekannte Personen aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft als Redner auftreten. Das führte naturgemäß zu landes-, bundes- und weltpolitischen Themen, zu denen Radomski und Schäfer Meinungen und Standpunkte austauschten. 

Am Ende des Besuches wunderte man sich gemeinsam über die Dauer des Gesprächs. Zwei Stunden waren wie im Flug vergangen. „Da soll noch jemand sagen, dass Abgeordnete kaum Zeit für die Belange im Wahlkreis haben“, freute sich Noel Schäfer über den prominenten Besuch.

Foto: Telepano

Stichwörter
Zeige Mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreiben Sie einen Kommentar

Back to top button
Close