Neukirchen Vluyn

Noltanien veranstaltet einen neuen Meilenstein im Kampf gegen den Kiesabbau am Niederrhein.

Noltanien veranstaltet einen neuen Meilenstein im Kampf gegen den Kiesabbau am Niederrhein.

Die Mahnwache am 16.01. wurde von nicht weniger als ca. 120 Personen besucht – ein neuer Höchstwert. Dies hatte auch einen ganz besonderen Grund. Nach der Solidarisierung Noltaniens mit den Braunkohlegegnern von „Alle Dörfer Bleiben“ hat deren Pressesprecherin Britta Kox Ihren Besuch angekündigt.

Noltanien veranstaltet einen neuen Meilenstein im Kampf gegen den Kiesabbau am Niederrhein.
17.11.2021

Gebannt verfolgten die Besucher Ihre Ausführungen und Erfahrungen aus dem Widerstand gegen den ungezügelten und überholten Braunkohleabbau; wie der Widerstand wuchs und wie man viele Jahre Ausdauer vorhalten muss. Die Parallelen zum ebenfalls völlig überproportionierten Kiesabbau und dessen neuesten Plänen sind frappierend.

Noltanien veranstaltet einen neuen Meilenstein im Kampf gegen den Kiesabbau am Niederrhein.
17.11.2021

Unumstrittenes Highlight der Veranstaltung war die Überreichung des symbolkräftigen Gastgeschenkes von Britta Cox im Namen von Alle Dörfer Bleiben an Alexandra Nolte für Noltanien – ein Pinkes Kreuz in Anlehnung an das Gelbe Kreuz des Braunkohlewiderstandes. Sichtlich ergriffen und gerührt nahm Alexandra Nolte die Überraschung entgegen als die grellen Farben der Widerstände – Gelb und Pink – in Form von Rauchsäulen in den Niederrheinischen Himmel stiegen.

Die Symbolkraft dieses Tages wird weit tragen. Neben der Aktion die Neukirchen-Vluyner Bäume in pinke Schals zu hüllen, versprach Dr. Roland Nolte in seiner kurzen folgenden Ansprache den Gästen bei der nächsten Mahnwache am 23.01. auf Noltanien nicht weniger als 40 pinke Holzkreuze zur Verteilung im Stadtgebiet zur Verfügung zu stellen. Weiterhin wird es kommende Woche Hilfestellungen zur Erhebung individueller Einsprüche gegen den Entwurf des Regionalplans geben.

Die Mahnwachen gegen den Kiesabbau finden jeden Sonntag um 15 Uhr in Noltanien, Boschheidestraße/Seiltgenweg in Neukirchen-Vluyn statt. #noltanienbleibt

Bildnachweis: Malte Fiedler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"