Neukirchen Vluyn

Nachbarschaftstag und Missionshoffete  

Am 2. Juni trifft sich Neukirchen-Vluyn

Neukirchen-Vluyn Der ursprünglich aus Paris stammende Nachbarschaftstag hat in Neukirchen-Vluyn mittlerweile einen festen Platz im Veranstaltungskalender. Am 22. Juni ist es wieder soweit: In der ganzen Stadt trifft man sich – und das nicht an einem zentralen Ort, sondern überall in der eigenen Nachbarschaft. Denn das Ziel des Nachbarschaftstages ist es, Menschen zusammenzubringen und kennenzulernen. In diesem Jahr laden ein: Altenheimat und Treff 55 der Grafschafter Diakonie, Demenz-Kompetenz-Zentrum St. Georg Niederrhein, Christus Gemeinde und Neukirchener Mission, Heimat- und Verkehrsverein Neukirchen, Heimat- und Verkehrsverein Vluyn sowie das Matthias-Jorissen-Haus des Neukirchener Erziehungsvereins.

Missionshoffete mit Livemusik im Dorf Neukirchen
Abgerundet wird der Nachbarschaftstag mit der traditionellen Fete im Missionshof ab 18 Uhr. Hierzu lädt die Stadt Neukirchen-Vluyn gemeinsam mit dem Heimat- und Verkehrsverein Neukirchen und dem Quartiersmanagement ein. Abwechslungsreiche Live-Musik und kühle Getränke garantieren einen unterhaltsamen Sommerabend im historischen Ortskern. Den musikalischen Auftakt macht die junge Musikerin Theresa Cherchi aus Moers. Mit Gitarre und Powerstimme sorgt sie für gute Stimme mit Gänsehaut-Garantie.

Ab ca. 20 Uhr übernimmt die Duisburger Band „Chillin Con Cover“ die Bühne. Mit ihrer handgemachten Livemusik mit Rock- und Pophits der letzten 50 Jahre überzeugte sie bereits im vergangenen Jahr auf dem Erntedankfest, bei dem die Gäste mehr als nur eine Zugabe forderten. Zum Repertoire der Band gehören Hits von Simple Minds, Bon Jovi, Status Quo, Die Toten Hosen, Westernhagen und vielen mehr.
Bearbeiter/in: Thorsten Rogsch Zimmer: 242 (Rathaus) Telefon: 02845 391-230 Telefax: 02845 391-262 E-Mail: pressestelle@ neukirchen-vluyn.de Datum: 13.06.2019
Der Bürgermeister Amt für Wirtschaftsförderung, Öffentlichkeitsarbeit und Liegenschaften

Das Programm im Überblick

Bewegung macht Spaß und verbindet Altenheimat und Treff 55 der Grafschafter Diakonie Die Altenheimat Vluyn und der Treff 55 der Grafschafter Diakonie laden zur Gymnastik am Nachbarschaftstag ein. Ab 10:30 Uhr erwarten die Besucher Gymnastik und Bewegung mit dem Ziel, die eigene Mobilität zu stärken, zu fördern und zu erhalten. Jeder kann hier Übungen kennenlernen, die sicherlich auch zuhause eine Wiederholung wert sind. Vitaminreiche Getränke und ab 12 Uhr gesunde Kost verwöhnen alle Teilnehmenden.

Wann? ab 10:30 Uhr Wo? Altenheimat Vluyn, Am Klotzfeld 1

Niederberg gärtnert, genießt frische Kräuter und erlebt die Bergbaugeschichte Demenz-Kompetenz-Zentrum Das Team des Sozialwerks St. Georg Niederrhein lädt alle Nachbarn und Interessierten herzlich ein, die eigene Nachbarschaft zu vertiefen und an einer langen Tafel gemeinsam zu essen. Mitarbeiter und Bewohner der Demenzwohngemeinschaften gärtnern mit den Besuchern an Kräuterbeeten. Gegen 12:30 Uhr erzählen ehemalige Bergleute spannende Geschichten zum Bergbau und begleiten eine Runde auf dem früheren Zechengelände Niederberg. Wann? 11 – 14 Uhr Wo? Demenz-Kompetenz-Zentrum, Niederrheinallee 185-187

Flohmarkt und Spiel für Groß und Klein Christus-Gemeinde Neukirchen und Neukirchener Mission In der Gartenstraße lockt ein Flohmarkt Besucher und Schnäppchenjäger zum Bummeln ein. Jeder, der mitmachen möchte, darf den Markt durch einen Stand bereichern. Kinder können sich wieder auf einer Hüpfburg austoben, während die Erwachsenen gemütlich einen Kaffee genießen. Auch Gebäck und Eis werden nicht fehlen. Die Flohmarktplätze können ab 12 Uhr belegt werden. Eine Standgebühr wird nicht erhoben.

Wann? 14 – 18 Uhr Wo? Gartenstraße 13 und 15

Kaffeetrinken auf der Halde Norddeutschland Heimat- und Verkehrsverein Neukirchen und Heimat- und Verkehrsverein Vluyn Die Heimat- und Verkehrsvereine Neukirchen und Vluyn laden nachmittags zum gemeinsamen Kaffeetrinken auf der Halde Norddeutschland ein. Wer die herrliche Aussicht über den schönen Niederrhein genießen und sich mit Gleichgesinnten nett unterhalten möchte, sollte zum Telefon greifen und sich bei Herrn Mühlenhoff (Tel. 02845-4219) oder Herrn Delihsen (Tel. 02845-27227) anmelden. Der Selbstkostenbeitrag für Kaffee und Kuchen wird vor Ort eingesammelt. Wanderfreunde können die Halde auf einem der

Wanderwege oder über die Himmelstreppe mit eigener Kraft ersteigen. Für alle, die weniger gut zu Fuß sind, stehen zwei Planwagen ab 14 Uhr am Fuß der Himmelstreppe bereit. Schon für 1 Euro können Besucher mit der Kutsche auf die Halde fahren. Sollte den Organisatoren wider Erwarten der Wettergott nicht wohlgesonnen sein, findet das gemeinsame Kaffeetrinken auf dem Winkelshof in Neukirchen, Gartenstr. 55, unter der Remise statt.

Wann? 15 -17 Uhr Wo? Halde Norddeutschland oben in der Mulde

Waffelessen und Klönen Matthias-Jorissen-Haus des Neukirchener Erziehungsvereins Wer Lust auf leckere, frisch gebackene Waffeln und einen gemütlichen Plausch hat, ist im Matthias-Jorissen-Haus genau richtig. Bei schönem Wetter lädt die Terrasse mit einem herrlichen Blick in den Garten zum Entspannen ein.

Wann? 15 – 17 Uhr Wo? Matthias-Jorissen-Haus, An der Bleiche 7

Missionshoffete mit Livemusik Dorf Neukirchen Abgerundet wird der Nachbarschaftstag mit der traditionellen Fete im Missionshof. Hierzu lädt die Stadt Neukirchen-Vluyn gemeinsam mit dem Heimat- und Verkehrsverein Neukirchen ein. Abwechslungsreiche Live-Musik und kühle Getränke garantieren einen unterhaltsamen Sommerabend im historischen Ortskern. Wann? ab 18 Uhr Wo? Missionshof (Hochstraße 5)

Bildinformationen Der Veröffentlichung wird ausdrücklich zugestimmt. Theresa Cherchi – theresa-cherchi_2_by_joerg-dembinski.jpg Foto Jörg Dembinski

Zeige Mehr

Schreiben Sie einen Kommentar

Back to top button
Close