Kamp-Lintfort

LAGA: Offizielle Eröffnungsveranstaltung abgesagt

„Leider müssen wir aufgrund der aktuellen Erlasslage und nach Abstimmung mit den politischen Entscheidungsträgernauf Landes-und Kommunaler Ebene unsere für den 15. Mai 2020 geplante Eröffnungsveranstaltung kurzfristig absagen“, teilt Heinrich Sperling, Geschäftsführer der Landesgartenschau Kamp-Lintfort 2020, mit.
Auch andere Veranstaltungen, die in den kommenden Wochen geplant waren, mussten leider zum Teil aufgrund des nunmehr bis zum 24. Mai 2020 gültigen Erlasses abgesagt werden. Genauer informieren können sich  Gäste der Landesgartenschau auf der Internetseite (www.kamp-lintfort2020.de). Die dort im Veranstaltungskalender aufgeführten Veranstaltungen finden alle statt.
„Wir haben jetzt eine Woche Gartenschau hinter uns und sind sehr zufrieden, dass unsere Gäste so zahlreich gekommen sind. Umso mehr bedauern wir nun die Absage der offiziellen Eröffnungsveranstaltung“, sagt Andreas Iland, Prokurist der Landesgartenschau Kamp-Lintfort 2020 GmbH. Alle, die ein Einladungsticket für diese Veranstaltung erhalten haben, können dieses auch an allen anderen Tagen der Gartenschau als Tagesticket einlösen.
Foto: Archiv
Zeige Mehr

Schreiben Sie einen Kommentar

Back to top button
Close