Moers

Hunde bis zum 28. Februar rückwirkend anmelden

Moers. (pst) Wer bisher versäumt hat, seinen Hund oder „Zweithund“ anzumelden, kann dies rückwirkend noch bis Dienstag, 28. Februar, tun. Die Anmeldungen können persönlich, telefonisch, per Mail oder über einen Vordruck auf der Homepage der Stadt vorgenommen werden. Der städtische Außendienst kontrolliert weiterhin, ob Halter Hundemarken mitführen und die Hunde angemeldet sind. Personen, die ihre Hunde nicht angemeldet haben, müssen ab 1. März zusätzlich zur Hundesteuer mit einem empfindlichen Bußgeld rechnen.

Infobox: Ansprechpartner und der Anmeldevordruck sind unter www.moers.de, Suchbegriff „Hundesteuer, zu finden.

Zeige Mehr

Schreiben Sie einen Kommentar

Back to top button
Close