Moers

Geheimnisse entdecken und Wildkräuter sammeln

Geheimnisse entdecken und Wildkräuter sammeln

Moers. (pst) Den ‚Geheimnisvollen Schlosspark‘ (Foto: pst) beleuchtet die Führung am Sonntag, 3. Juli, um 11.30 Uhr. Start ist vor dem Haupteingang des Moerser Schlosses (Kastell 9). Dr. Wilfried Scholten berichtet aus unveröffentlichten Quellen Wissenswertes und Kurioses, Amüsantes und Verbotenes über Schlosspark, Wall und Graben. Im geschichtlichen Rückblick geht es um riskante Kaufverträge, umstrittene Baumaßnahmen, erfolgreiche und gescheiterte Projekte, ungewöhnliche Nutzungs-konzepte sowie überraschende Ver- und Gebote. Die Teilnahmegebühr beträgt 8 Euro pro Person. 

Wildkräuter sammeln und verkosten
Den Geschmack von Wildkräutern entdecken die Teilnehmenden der Stadtführung am Donnerstag, 7. Juli, 18 Uhr. Treffpunkt ist vor dem Sportplatz GSV/MTV am Solimare, Filder Straße 148. Anne-Rose Fusenig entdeckt mit den Teilnehmenden am Moersbach essbare Wildkräuter, die bei der späteren Einkehr verzehrt werden. Bei dem Rundgang gibt es auch ein ‚Gesundheitsbad‘ am fließenden Gewässer unter besonderen Bäumen. Die Teilnahme an der Führung kostet pro Person 10 Euro. 

Infobox:
Verbindliche Anmeldungen zu den Führungen sind möglich bei der Stadtinfo, Kirchstraße 27a/b, Telefon 0 28 41 / 88 22 6-0. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"