Feuerwehr

Erfolgreiche Abschlüsse bei der Feuerwehr Moers

Moers. (pst) Über zehn gut ausgebildete neue Mitglieder kann sich die Freiwillige Feuerwehr Moers freuen. Die Männer haben alle Prüfungen bestanden und im Dezember offiziell den Truppmann-Lehrgang abgeschlossen. Leiter der Feuerwehr Christoph Rudolph sowie seine Stellvertreter Jörg Schmiegelt und Frank Vutz gratulierten den Nachwuchskräften bei der Zeugnisübergabe am Montag, 2. Dezember, in der Feuer- und Rettungswache. Rudolph bedankte sich für das Engagement und empfahl den jungen Kameraden, sich vorerst im Einsatzgeschehen an den erfahrenen Kräften zu orientieren. Den guten Wünschen schlossen sich Ausbildungsleiter Swen Braun sowie die Lehrgangsleitung Achim Sörgel und Achim Jaeck an. Der Lehrgang hat insgesamt zwei Jahre gedauert. Die Teilnehmer mussten in dieser Zeit rund 250 Stunden ihrer Freizeit allein für den Unterricht opfern. Ausbildungsinhalte waren unter anderem Brand – und Löschlehre, Gefahren der Einsatzstelle, Gesetzeskunde, Umgang mit tragbaren Leitern, Brandbekämpfung, technische Hilfeleistung, Selbstrettung aus gefährlichen Zwangslagen, Sprechfunker und Atemschutz. Die Lehrgangshöhepunkte bildeten ein Wochenende auf dem THW-Übungsgelände Kanonenberge in Wesel und zum Abschluss die Heißausbildung in der „Trainings Base Weeze“.

Bildzeile:
Zehn Nachwuchskräfte der Freiwilligen Feuerwehr Moers haben im Dezember den Truppmann-Lehrgang abgeschlossen. (Foto: Feuerwehr Moers)

Zeige Mehr

Schreiben Sie einen Kommentar

Back to top button
Close