Veranstaltung

Die 5. Alpener Rocknacht – ein kleines Jubiläum

Kaum zu glauben: am 16. November findet bereits die 5. Alpener Rocknacht in der großen Scheune der Gaststätte Zum Dahlacker statt. Wie in den vergangenen Jahren holt sich die Coverrockband „Nach 7“ Verstärkung: die Newcomer Band „Fake That“ Einlass ist um 18 Uhr und ab 19 Uhr werden die Bässe aufgedreht.

„Wir freuen uns riesig, mit „Fake That“ eine junge Band zu haben, die mit uns den Dahlacker beben, die Rockherzen unserer Besucher höher schlagen lassen“, so der Rocknacht-Initiator Rainer Wolfger der in diesem Jahr mit seiner Band “Nach 7“ mit neuen Songs an den Start geht. Die 2012 gegründete Band hat sich durch einen festen Probetermin nach 7 Uhr diesen ungewöhnlichen Namen gegeben. Neben dem Gründer Rainer Wolfger am Schlagzeug  sorgen Gitarrist Thomas de Zeeuw, Werner Paschke (Gitarre und Gesang), Thorsten Bruckhaus am Keyboard und Gregor Mayland als neuer Bassist für knackige Rockmusik.

Stefan Vester, Geschäftsstellenleiter bei der Volksbank Niederrhein in Alpen, lässt sich auch in diesem Jahr das musikalischen Highlight nicht entgehen: „Wer das verpasst, hat was verpasst! Die Stimmung ist einfach gigantisch und mitreißend, man trifft viele bekannte Gesichter – das macht gute Laune. Wir freuen uns, die Rochnacht auch im fünften Jahr wieder zu unterstützen.“

Wer noch ein Ticket haben will, muss sich beeilen, in der Gaststätte Zum Dahlacker gibt es nur noch wenige Karten.

Zeige Mehr

Schreiben Sie einen Kommentar

Back to top button
Close