Moers

Auszeit nach 15 Jahren

Im März verhindert die Pandemie auch in Moers den Abfallsammeltag

Sperrgut, ausgediente Reifen, alte Fernsehgeräte – seit mehr als einem Jahrzehnt sagen aktive Bürgerinnen und Bürger beim Abfallsammeltag wildem Müll im Moerser Stadtgebiet den Kampf an.

Wie die Abfallexpertin der ausrichtenden ENNI Stadt & Service Niederrhein (ENNI) jetzt mitteilte, wird der traditionelle Aktionstag in diesem März ausfallen. „Wie vielerorts macht die Corona-Pandemie auch uns einen Strich durch die Planungen“, sei dies eine Entscheidung der Vernunft. „Sollte es möglich sein, werden wir den Aktionstag nach der Vogelschutzzeit im September nachholen oder je nach Lage im neuen Jahr einen erneuten Anlauf nehmen.“ Moerser können dennoch aktiv werden. „Wem wilde Müllhalden im Stadtgebiet auffallen, kann uns hierüber informieren“, verweist Claudia Jaeckel auf die Initiative „Sauberes Moers“. In deren Rahmen hat sich ENNI verpflichtet, Müll auf öffentlichen Grundstücken werktags binnen 48 Stunden zu beseitigen oder im Privatbereich die verantwortlichen Eigentümer zu informieren.

Hinweise können Bürgerinnen und Bürger unter der kostenlosen Servicenummer 0800 222 1040 geben.

Foto: Symbolbild

 

Zeige Mehr

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button