Kreis WeselVideobeiträge

Kreis Wesel und DRK testen mobile Impfeinheit in Alpen

Kreis Wesel. Heute (Freitag, 5. März 2021), hat das Deutsche Rote Kreuz (Kreisverband Niederrhein) gemeinsam mit dem Kreis Wesel eine mobile Impfeinheit unter realen Bedingungen in Alpen getestet.

Bekanntlich weitet der Kreis Wesel seine Impfkapazitäten derzeit aus. Das Deutsche Rote Kreuz (Kreisverband Niederrhein) verfügt über eine sogenannte Unfall-Hilfs-Stelle. Hierbei handelt es sich um einen Anhänger, der einen Behandlungsraum und ein mobiles Labor beherbergt. Dieser soll künftig für mobile Impfungen im Kreis Wesel verwendet werden.

Videobeitrag!

 

Um die Abläufe ausreichend zu testen und Erfahrungswerte für u.a. Impfdauer pro Person, benötigtes Personal, etc. für den kommenden Regelbetrieb zu sammeln, hat der Krisenstab des Kreises Wesel den Test unter Realbedingungen beschlossen.

Dafür wurden Heute rund 130 Mitarbeitende von Kindertageseinrichtungen des Deutschen Roten Kreuzes aus dem gesamten Kreisgebiet zwischen 13 Uhr und 18 Uhr an der DRK Unterkunft in Alpen eine Erstimpfung mit dem AstraZeneca Impfstoff erhalten.

 

Zeige Mehr

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button