Moers

Abfallfreies Pfingstfest

Abfallfreies Pfingstfest

Moerser sollten geänderte Abfuhrtermine beachten

Durch das Pfingstwochenende verschieben sich auch in diesem Jahr in einigen Bezirken des Moerser Stadtgebiets wieder die Abfuhrtermine für Restabfall, Altpapier, die gelben Säcke und Bioabfälle. „Da die Abfuhr durch den Feiertag am Pfingstmontag, 6. Juni, ausfällt, fahren die Entsorgungsfahrzeuge die Bezirke dieser Woche jeweils einen Tag später als üblich an“, sollten Moerser laut Ulrich Kempken, dem bei Enni zuständigen Abteilungsleiter für die Entsorgung, darauf achten, dass Tonnen nicht voll an Straßen stehenbleiben. Die Abfuhren vom Pfingstmontag werden die Müllwerker am Dienstag, 7. Juni, nachholen, bis freitags verschieben sich die Abfuhren entsprechend ebenfalls. „Die Freitagsleerungen holen wir somit am Samstag, 11. Juni, nach“. Kempken empfiehlt daher allen Moerser Bürgern gerade vor Feiertagen stets in den Abfallkalender zu blicken, in dem alle Veränderungen abgedruckt sind. Der Kreislaufwirtschaftshof ist am Samstag vor den Pfingsttagen regulär geöffnet. „An den Werktagen danach können Moerser den aktuell reichlich anfallenden Baum-, Grün- und Rasenschnitt werktags von sieben bis 18 Uhr abgeben.“

Alle Informationen zur rund um die Abfuhrverschiebung gibt es im Abfallkalender der Enni. Wer den Erinnerungsdienst des elektronischen Abfallkalenders über www.enni.de abonniert, erhält per E-Mail die aktuellen Abholtermine auch direkt auf den Bildschirm. Für Smartphone-Nutzer bietet Enni mit der App „NiederrheinApptuell einen zusätzlichen Service.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"