Moers

Vandalismus im Park

Vandalismus im Park 

Moers. (pst) Mehrere Bereiche im Schlosspark und im Freizeitpark haben Unbekannte in der Nacht vom 6. auf den 7. Juli verwüstet. Am Walldurchstich zwischen den beiden Parkanlagen haben sie das provisorische Brückengeländer aus Holz zerstört (Foto 1: privat). Deshalb musste der Walldurchstich wieder mit Bauzaun gesichert werden. Zudem ist der Durchgang zwischen den beiden Parkanlagen kurzfristig gesperrt worden. Außerdem haben die Täter am See im Freizeitpark circa 30 LEGI-Zäune vermutlich herausgetreten (Foto 2: privat) und Baumpfähle herausgerissen. Eine Strafanzeige ist gestellt. Zeuginnen und Zeugen können sich an die nächste Polizeidienststelle wenden. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"