Moers

Hauptausschuss und Rat diskutieren Finanzthemen

Moers. (pst) Verschiedene Finanzthemen stehen auf der Tagesordnung des Hauptausschusses am Dienstag, 28. November, und des Rates am Mittwoch, 29. November. Die Sitzungen finden jeweils um 16 Uhr im Ratssaal des Rathauses, Rathausplatz 1, statt. Beide Gremien diskutieren den Entwurf des Haushaltsplans der Stadt Moers für das kommende Jahr und die Fortschreibung des Haushaltssanierungsplanes. Erwartet wird 2018 ein Überschuss von rund 1,1 Millionen Euro. Die Mitglieder des Hauptausschusses beraten unter andern auch über eine Liste zur Überprüfung des Haushaltes auf Einsparpotenziale, die finanzielle Unterstützung eines Begegnungs- und Beratungszentrums für Senioren in Eick und die Höhe der Fördermittel für integrative Maßnahmen. Alle Themen werden final im Rat am 29. November entschieden. Zudem beraten die Mitglieder über verschiedene Satzungen der ENNI im kommenden Jahr, die Kündigung der elektronischen Gesundheitskarte für Asylbewerber, den Tagesstättenbedarfsplan 2017 – 2020 und den Aufbau einer Projektpartnerschaft mit der Stadt Beitunia in Palästina.

Foto: Archiv-Lokale Blicke NRW

Zeige Mehr

Schreiben Sie einen Kommentar

Back to top button
Close