Moers

Unternehmerfrühstück: Open Data – Chancen für Moerser Unternehmer

Moers. (pst) Zum ersten Unternehmerfrühstück in diesem Jahr, am Donnerstag, 15. März, haben sich rund 100 Moerser Geschäftsleute zusammengefunden. Bereits zum fünften Mal organisierte die Wirtschaftsförderung dieses Treffen. Im ENNI-Sportzentrum lud Claus Arndt, Beigeordneter und Open-Data-Experte der Stadt Moers, zum Impulsvortrag „Open Data – Chancen für die Wirtschaft“ ein. Er erklärte, inwieweit die Stadtverwaltung den Unternehmen Daten zur Verfügung stellen kann. Datensätze, die intern schon erhoben und ausgewertet sind, können auch Unternehmen offengelegt werden und deren Arbeit vorantreiben. Als Beispiel nannte er Geodaten, Daten zur Bevölkerungsstruktur, zum Verkehr und zur Politik. „Ein Schatz, der dort zur Verfügung steht“, meinte Claus Arndt. Die gewonnenen Daten finden durch bürgerliches Engagement bereits Verwendung in Apps, Marktanalysen, dienen als Grundlage für neue Geschäftsideen oder Weiterentwicklungen. Im Anschluss an den Impulsvortrag blieb noch Gelegenheit für Rückfragen und den Austausch unter den Gästen.

Bildzeile: Rund 100 Gäste konnte die Wirtschaftsförderung beim Unternehmerfrühstück begrüßen. (Quelle: pst)

Zeige Mehr

Schreiben Sie einen Kommentar

Back to top button
Close