Polizei

Unbekannte Wasserleiche an Land geschwemmt

Duisburg (ots) Mitarbeiter eines Heizkraftwerkes haben in den Abendstunden des 17. September in der Nähe des Alten Fähranlegers einen männlichen Leichnam im Rhein (km 793) gefunden. Nach Erkenntnissen des Rechtsmediziners lag der Verstorbene für fünf bis zehn Tage im Wasser. Bis heute konnte die Polizei nicht klären, wer der circa 35 bis 40 Jahre alte Mann ist.

Unbekannte Wasserleiche an Land geschwemmt
Schuhe des Verstorbenen

Das KK 11 bittet um Unterstützung: Gesucht werden Zeugen, die einen circa 1,85 Meter großen, 65 kg schweren Mann mit kurzen, rötlich-braunen Haaren, mit einem kleinen Kinnbart und einer Halbglatze vermissen. Er war mit einer schwarzen Softshell Jacke der Marke Ultrasport bekleidet, trug ein graues T-Shirt der Marke Identic, eine blaue Jeans mit schwarzem Gürtel und schwarze Schuhe von Kappa in Größe 43. Wer kann Hinweise zur Identität des Verstorbenen geben?

 

 

Hinweise für das KK 11 bitte unter der Rufnummer 0203 2800 an die Polizei Duisburg.

Fotos: Polizei Walsum

Zeige Mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreiben Sie einen Kommentar

Back to top button
Close