Unternehmen

Treue Kunden halfen bei der Standort-Suche

Neues Büsch-Fachgeschäft ab Mai wieder in Gruiten

Haan-Gruiten. „Wir haben so treue Kunden hier, die uns geschrieben haben und sich unbedingt ein neues Büsch-Fachgeschäft in Gruiten wünschten“, berichtet Norbert Büsch, Geschäftsführer der gleichnamigen Handwerks­bäckerei beeindruckt. „Sie haben uns Ladenlokale angeboten und wollten gern helfen, dass wir wieder zurückkommen.“ Auch dem Unternehmen lag der Standort Gruiten am Herzen und so wurde mit großem Engagement gesucht. Fündig wurde man im Netto-Markt an der Thunbuschstraße. Hier wird ab Mai in der Vorkassenzone ein neues Büsch-Fachgeschäft zu finden sein.

„Für den neuen Standort spricht die exzellente Verkehrsanbindung“, erläutert Norbert Büsch seine Wahl. Freuen können sich die Besucher künftig auf eine Backstube, in der das umfangreiche Büsch-Sortiment angeboten wird. Auf rund 100 Quadratmetern wird es aber auch ein Café und einen Außenverkauf für den schnellen Hunger zwischendurch geben. Anfang Mai wird das neue Büsch-Fachgeschäft mit attraktiven Eröffnungsangeboten starten.

Das ehemalige Büsch-Fachgeschäft im Edeka-Markt in Gruiten musste im Herbst 2018 schließen, da der Markt seinen eigenen Mietvertrag gekündigt hatte. Und da die Büsch-Vereinbarung mit diesem gemeinsam abgeschlossen worden war, verlor auch die Handwerksbäckerei ihren Standort. Alle Mitarbeiter, die seinerzeit dort tätig waren, wurden in umliegende Büsch-Fachgeschäfte übernommen – keiner verlor seinerzeit durch die Schließung seinen Arbeitsplatz. „Viele von diesen Mitarbeitern werden auch wieder zurückwechseln und in der Thunbuschstraße tätig sein. Sie freuen sich schon sehr darauf“, weiß Norbert Büsch.

 

„Über den genauen Eröffnungstermin und unsere Angebote am ‘Tag der Tage‘ werden wir gern kurzfristig informieren“, verspricht Annett Swoboda, Marketing- und Vertriebsleiterin bei Büsch. „Natürlich findet man beides auch online (www.baeckerei-buesch.de).“

 

Zeige Mehr

Schreiben Sie einen Kommentar

Back to top button
Close