Moers

Spielplätze sind wieder geöffnet, Sportanlagen noch nicht

Moers. (pst) Auch die Moerser Spielplätze dürfen ab Donnerstag, 7. Mai, wieder benutzt werden. Ausnahmen sind Bolzplätze, Basketballfelder, Skateanlagen, Dirt-/BMX-Bahnen, Bereiche mit Tischtennisplatten oder andere Sportflächen, wie zum Beispiel die Trendsportanlage am Streichelzoo. Begleitpersonen haben untereinander einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu gewährleisten, soweit sie nicht zu einer Familie oder häuslichen Gemeinschaft gehören. Die Stadt bittet um Rücksichtnahme. Falls ein Spielplatz bereits voll ist, sollte ein anderer besucht werden.

Foto: Lokale Blicke

Zeige Mehr

Schreiben Sie einen Kommentar

Back to top button
Close