Gesundheit

SPD: Impfmöglichkeit vor Ort ohne stundenlange Fahrten mit Bus und Bahn

Pressemitteilung der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Moers

Die SPD kämpft weiter darum, allen Bürgerinnen und Bürger in Moers eine Impfmöglichkeit vor Ort anzubieten ohne stundenlange Fahrten mit Bus und Bahn auf sich nehmen zu müssen.

In Anbetracht der großen Herausforderungen so schnell wie möglich, so vielen Menschen wie möglich eine Impfmöglichkeit bieten zu können, fordert die SPD in einem gemeinsamen Antrag mit ihren Partnerfraktionen Bündnis 90/Die Grünen, Die Grafschafter, DIE FRAKTION und Linke.Liste die Stadtverwaltung auf, eigene Standorte für ein Impfzentrum anzubieten. Konkret wird die Eishalle als mögliche Räumlichkeit vorgeschlagen. Des Weiteren soll die Stadt ein Konzept für die Impfstoffversorgung der Generation 80Plus sowie für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen erarbeiten.

Dazu der Fraktionsvorsitzende Atilla Cikoglu: „Wir haben als Rat gemeinsam beschlossen, dass wir ein Impfzentrum linksrheinisch erwarten. Es kann aber nicht sein, dass die größte kreisangehörige Kommune im Kreis es bisher nicht geschafft hat, dem Kreis Wesel und dem Land ein Standort anzubieten. Wir haben alles dafür zu tun, um den Bürgerinnen und Bürgern eine wohnortnahe Impfmöglichkeit anzubieten. Nur so können wir die Pandemie bekämpfen, Leben retten und bald wieder ein normales Leben führen“.

Jan Dieren, designierter SPD-Bundestagskandidat und Vorsitzender des Sozialausschusses ergänzt: „In Moers, Neukirchen-Vluyn, Kamp-Lintfort und Rheinberg wohnen insgesamt über 40 Prozent der Bevölkerung des Kreises. Diesen Menschen kann nicht zugemutet werden, sich zum Impfen nach Wesel zu begeben. Gerade für ältere Menschen ohne eigenes Auto ist die Strecke kaum zu bewältigen. Die Impfungen müssen dort verfügbar und zugänglich sein, wo sie gebraucht werden.”

Bildzeile:  Fraktionsvorsitzende Atilla Cikoglu Foto Rhein Ruhr

Zeige Mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"