Moers

Glasfaser für Moers-Vennikel –epcan GmbH und MUENET GmbH & Co. KG starten Nachfragebündelung in Vennikel

Glasfaser für Moers-Vennikel –epcan GmbH und MUENET GmbH & Co. KG starten Nachfragebündelung in Vennikel

Die beiden Provider epcan GmbH & Muenet GmbH aus dem Westmünsterland, die bereits den geförderten Glasfaserausbau in Krefeld durchführen, möchten nun auch das Gebiet Vennikel der Stadt Moers mit Glasfaser ausstatten.

Hierzu starten die beiden Internetanbieter ab dem 23. Juni mit Unterstützung der Stadt Moers eine Nachfragebündelung im Ort Vennikel.

Alle betroffenen Haushalte werden postalisch über das eigenwirtschaftliche Glasfaserprojekt informiert und können sich ab sofort einen kostenlosen Glasfaseranschluss bis ins Haus sichern. Voraussetzung hierfür ist die Abgabe eines Providervertrages.

Da es sich bei dem Vorhaben um ein privatwirtschaftliches Projekt handelt, wird eine Teilnahmequote von mindestens 40% benötigt.

Sowohl privaten Haushalten als auch Gewerbetreibenden in Vennikel bietet ein Glasfaseranschluss bis ins Gebäude viele Vorteile. Neben einer Wertsteigerung der Immobilie verfügt man mit einem Glasfaseranschluss über eine stabile und schnelle Internetverbindung. Gerade in den letzten zwei Jahren ist dies in Beruf, Schule und Freizeit immer wichtiger geworden. Des Weiteren profitiert auch die Stadt Moers von einem innovativen Glasfasernetz, um die Attraktivität von Vennikel für Familien und Unternehmen auch in Zukunft zu sichern.

Um die Bürgerinnen und Bürger eingehend über das Glasfaserprojekt zu informieren und offenen Fragen zu klären, stellen beide Provider die Eckdaten und alle Details zum Projekt „Glasfaser für Vennikel“ auf den folgenden Internetseiten zur Verfügung: epcan GmbH: www.epcan.de/vennikel

Muenet GmbH & Co. KG: www.muenet-glasfaser.de

Selbstverständlich können sich interessierte Anwohnerinnen und Anwohner auch telefonisch beraten lassen unter:

epcan GmbH: 02564-883374

Muenet GmbH & Co. KG: 02566 269296

Foto: v.l. Jens Heidenreich (Wirtschaftsförderer der Stadt Moers), Christoph Fleischhauser (Bürgermeister Stadt Moers), Lisa Ottenhues (Projektleiterin epcan), Denis Ebbing (Bauleiter Muenet)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"