Kamp-Lintfort

Doris Peters war über 46 Jahre für die Stadt Kamp-Lintfort tätig

Doris Peters war über 46 Jahre für die Stadt Kamp-Lintfort tätig

Die Schulsekretärin wurde in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet

Doris Peters blickt auf eine langjährige Karriere bei der Stadtverwaltung zurück. Im September stieg sie als Stenotypistin-Anlernling ein. Daraufhin war sie bis 1990 im Tiefbauamt als Stenotypistin tätig.

Nach dem Mutterschutz und Erziehungsurlaub verschlug es die Kamp-Lintforterin 1996 in das Schulsekretariat der Gesamtschule. Ab diesem Zeitpunkt war Doris Peters an mehreren Kamp-Lintforter Schulstandorten als Sekretärin tätig und stand dem Lehrerkollegium, den Kindern und Eltern stets mit Rat und Tat zur Seite.

Die Stadtverwaltung bedankt sich bei Frau Peters für die äußerst langjährige und gute Zusammenarbeit und wünscht für den neuen Lebensabschnitt alles Gute und vor allem Gesundheit.

Schuldezernent Dr. Christoph Müllmann und Leiterein des Amtes für Schule, Jugend und Sport Lydia Kiriakidou verabschiedeten Doris Peters gebührend im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Rathaus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"