Veranstaltung

Ausstellung von Mira Cichocki im St. Irmgardis-Krankenhaus

Ausstellung von Mira Cichocki im St. Irmgardis-Krankenhaus

 „Alle Sommer wieder“

Süchteln. Gern bietet das Süchtelner St. Irmgardis-Krankenhaus Künstlerinnen und Künstlern die Möglichkeit, in den Gängen und Wartebereichen des Hauses ihre Bilder auszustellen und sie damit einem großen Publikum vorzustellen. So auch die Bilder von Mira Cichocki. Die Düsseldorfer Künstlerin hat schon mehrfach ihre Werke in Süchteln gezeigt und begeistert mit ihrer Farbenwelt.

„Alle Sommer wieder stellen wir gern die neuen Bilder von Frau Cichocki aus“, erläutert Birgit Langerbeins-Borgolte, die im Krankenhaus für die Kunst-Ausstellungen verantwortlich zeichnet. „Die wunderbaren Farben und Kompositionen regen einfach zum Nachdenken und Nachfühlen an.“

Entdeckungsreise in Farbenwelt

Lässt sich der Betrachter auf die Gemälde ein, geht er auf eine Entdeckungsreise in die Farbenwelt der Künstlerin. Wie bei den anderen Ausstellungen der Künstlerin sind auch dieses Mal neue Werke dabei. Sie sind in der Corona-Zeit entstanden. „Die ungewohnte Situation hat mich positiv inspiriert, obwohl die Reisemöglichkeiten ja eingeschränkt waren“, berichtet Mira Cichocki. Andere Stimmungen und die positive Einstellung zum Leben nahmen ebenfalls Einfluss auf ihre Werke aus Acryl und Öl. Ein umfangreicher Einblick in die Arbeiten der Künstlerin gibt es auch unter www.galerie-mira.de.

Die Ausstellung kann täglich zu den Besuchszeiten des St. Irmgardis-Krankenhauses von Interessierten betrachtet werden und wird bis Ende Dezember zu sehen sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"