NRW-Wirtschaft im BlickUnbezahlte WerbungVideobeiträge

30 Jahre Entdecker-Bäcker

IBIS Backwaren auf der ISM 2020

Wenn das kein Grund ist, stolz zu sein: IBIS Backwaren, die führende Marke für internationale Feinbackwarenspezialitäten, präsentiert sich im 30. Jahr ihres Bestehens zum 29. Mal auf der Internationalen Süßwaren Messe (ISM) in Köln – und das mit einem runderneuerten Markenauftritt, bei dem sich alles um den zentralen Begriff „Entdecker-Bäcker“ dreht.

Seit der Gründung von IBIS Backwaren 1990 gehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Aachener Unternehmens mit großer Leidenschaft auf kulinarische Entdeckungsreisen durch Europas Backstuben, um ursprüngliche Backwarenspezialitäten sowie neue Backtrends aufzuspüren und nach Deutschland zu bringen. Für IBIS Backwaren ist dieses Engagement zugleich ein Versprechen an seine Kunden, das jetzt auch klar kommuniziert werden soll. Neben dem Namen „Entdecker-Bäcker“ unterstreichen ein umfassender Verpackungsrelaunch, ein überarbeitetes Logo und die neue Internetseite www.entdecker-baecker.de diese genussorientierte Positionierung. Wie sich das im Detail darstellt, zeigt IBIS auf der ISM mit einem aufwendig und hochwertig gestalteten Messeauftritt an Stand C-008 in Halle 3.2. Mehrere großformatige Fesselballons mit dem überarbeiteten IBIS-Logo weisen Besuchern den Weg dorthin.

Was es dort und demnächst auch im LEH und im Internet rund um IBIS zu entdecken gibt, erklärt Michael Brungs, Geschäftsführer der IBIS Backwarenvertriebs GmbH im Interview:

Im November 2020 feiert IBIS Backwaren seinen 30. Geburtstag. Was hat sich in den drei Jahrzehnten der Unternehmensgeschichte gewandelt?
Wir haben seit unserer Gründung starke Bindungen nach Frankreich und dementsprechend ein breites Sortiment an französischen Spezialitäten. Längst sind aber zahlreiche spanische und italienische sowie Spezialitäten aus anderen Ländern hinzugekommen. Unsere Idee, Backwarenspezialitäten aus anderen Ländern nach Deutschland zu bringen, ist heute aktueller denn je, denn die Neugier auf internationale Spezialitäten ist von Jahr zu Jahr gewachsen und damit auch die Vielfalt unseres Sortiments.

Was verbirgt sich hinter dem Namen „Entdecker-Bäcker“?
Unser Sortiment wächst kontinuierlich, und das kommt nicht von ungefähr. Entdeckertum gehört zur Unternehmens-DNA von IBIS Backwaren. Das war schon immer so, nur haben wir es bisher nicht kommuniziert. Mit der Positionierung als „Entdecker-Bäcker“ haben wir nun auf den Punkt gebracht, wofür IBIS Backwaren seit jeher steht. Wenn man so will, haben wir die passende Überschrift über unsere Tätigkeitsbeschreibung gesetzt. So sehen Verbraucher und Handelspartner ab sofort mit einem Blick, wie viel Neugier und Leidenschaft wir in die Suche nach immer neuen kulinarischen Entdeckungen stecken.

Wie darf man sich das vorstellen?
Wir sind in verschiedenen Ländern stets auf der Suche nach Spezialitäten und Produktionspartnern, die in der Lage sind, diese in bester Qualität herzustellen. Um beides zu finden, gehen wir direkt in die Genussregionen Europas. Dort arbeiten wir eng mit ausgewählten Traditionsbäckern und anderen kreativen Menschen zusammen, denn wir sind überzeugt, dass bestimmte Backspezialitäten nur dann von höchster Qualität sind, wenn sie in ihrem Ursprungsland produziert werden. Dort liegt die gewachsene Expertise und es gibt die authentischen Zutaten. Jeder kennt das aus dem Urlaub: Das warme Schokobrötchen schmeckt vom französischen Bäcker einfach am besten.

Was können Handel und Verbraucher im Jubiläumsjahr von IBIS erwarten?
Hier auf der ISM stellen wir eine Reihe neuer Produkte vor, unsere neuen IBIS BBQ-Brötchen etwa, die in den zwei leckeren Sorten Tomate & Basilikum sowie Chili & Kräuter der Provence eine ideale Beilage zum Grillen sind. Außerdem haben wir IBIS Kuchenglück dabei. Der Name ist Programm. Dahinter verbergen sich original-französische Rührkuchen in den drei geschmackvollen Sorten Schokolade, Joghurt und Mandel. Und schließlich bringen wir drei glutenfreie Spezialitäten auf den Markt: Mini-Cakes, Mini-Brownies und Madeleines. Neuprodukte wie Bestandssortiment präsentieren sich im genussig-modernen Look des neuen IBIS-Markenauftritts, genauso wie unsere ganz frisch an den Start gegangene Internetpräsenz www.entdecker-baecker.de, die dem Verbraucher umfangreichen Mehrwert zum Beispiel in Gestalt überraschender Rezeptkreationen rund um unsere Produkte bietet. Außerdem werden wir mit einem umfangreichen Social-Media-Konzept durchstarten, um unsere Zielgruppen auf den unterschiedlichen Plattformen mit hochwertigem Content zu versorgen und unsere Markenbekanntheit auszubauen.

www.entdecker-baecker.de

Fotos: Lokale Blicke

 

Stichwörter
Zeige Mehr

Schreiben Sie einen Kommentar

Back to top button
Close