Krefeld

Hülser Berg: Zwei Wohnwagen entwendet und in Frankreich sichergestellt

Hülser Berg: Zwei Wohnwagen entwendet und in Frankreich sichergestellt

Krefeld (ots) – Am frühen Mittwochmorgen (3. August 2022) wurden auf einem
Bauernhof auf der Nieper Straße zwei Wohnwagen entwendet. Beide Fahrzeuge
konnten im Rahmen der Ermittlungen noch gestern Abend in Frankreich
sichergestellt werden.

Die Besitzer der Wohnwagen hatten den Diebstahl am Morgen gegen 6 Uhr bemerkt
und erstatteten Anzeige. Demnach hatte der Landwirt an der Nieper Straße noch in
der Nacht einen Unbekannten auf seinem Hof gesehen; er konnte ihn aber nicht
genauer beschreiben. Ein Besitzer hatte seinen Wohnwagen mit einem Tracker
ausgestattet. Somit konnten die Ermittler verfolgen, dass das Fahrzeug bereits
über die französische Grenze gefahren war. Durch die Zusammenarbeit mit den
Kollegen vor Ort konnten beide Wohnwagen schließlich auf einem Grundstück in der
Nähe von Lille sichergestellt werden. Auch der Beschuldigte, ein 43-Jähriger aus
Lille, wurde angetroffen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren. Die Wohnwagen
haben jeweils einen Wert von rund 40.000 Euro

Foto: Symbolbild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"