Kreis Wesel

Witterungslage: 

Impfzentrum startet wie geplant am Montag, Ausweichen auf Dienstag als Ausnahme möglich

Aufgrund der aktuellen extremen Witterung auch im Kreis Wesel und der weiter zu erwartenden Schneefälle hat der Krisenstab des Kreises Wesel folgende Informationen für Impfberechtigte mit Terminen am Montag, 08.02.2021, im Impfzentrum an der Niederrheinhalle Wesel zusammengestellt:

Für Bürgerinnen und Bürger, die einen Impftermin für Montag, 8. Februar, erhalten haben, und diesen trotz der Wetterverhältnisse wahrnehmen können, findet der Termin wie geplant statt.

Für Bürgerinnen und Bürger, die am Montag, 8. Februar, einen Impftermin im Impfzentrum erhalten haben und sich witterungsbedingt nicht zutrauen die Niederrheinhalle zu erreichen, wird außerplanmäßig am Dienstag, 9. Februar, ab 14 Uhr bis 20 Uhr das Impfzentrum geöffnet werden. Nach Möglichkeit und um längere Wartezeiten zu verhindern, empfiehlt der Kreis Wesel dann zur gleichen Uhrzeit, wie zum ursprünglichen Termin am Montag das Impfzentrum aufzusuchen.

Am Impfzentrum selber ist man auf die Witterungslage der nächsten Tage vorbereitet und hat zusätzliche Maßnahmen getroffen, um beispielsweise den Parkplatz und die Zuwege zur Niederrheinhalle regelmäßig von Schnee- und Eis zu befreien und im Zugangsbereich zusätzlich beheizte Zelte aufgebaut.

Foto: Symbolbild

 

Zeige Mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"