Polizei

Widerstand gegen Polizeivollzugsbeamte

Gelsenkirchen (ots) – Am Freitag, 19. Juni 2020, gegen 15:20 Uhr musste die Polizei erneut zur Kurt-Schumacher-Straße in Schalke-Nord ausrücken, da dort Personen randalierten. Schon am Vortag kam es an dieser Örtlichkeit zu körperlichen Auseinandersetzungen. Zeugen konnten zwei männliche Personen, wie sich im Nachhinein herausstellte Vater und Sohn, benennen, welche daraufhin kontrolliert werden sollten. Mit den polizeilichen Maßnahmen zeigten sich Beide nicht einverstanden, leisteten den Anweisungen keine Folge und wollten sich nicht ausweisen. Bei der Durchsuchung des 17jährigen Sohnes ging der 43jährige Vater auf die Beamten los, um diese gewaltsam von seinem Sohn loszureißen. Bei den Widerstandshandlungen wurde ein Beamter leicht verletzt. Beide Personen wurden zunächst in Gewahrsam genommen, der minderjährige Sohn anschließend von seiner Mutter an der Wache Süd abgeholt. Vater und Sohn erwartet ein Strafverfahren.

Foto: Symbolbild

Zeige Mehr

Schreiben Sie einen Kommentar

Back to top button
Close