Duisburg

Weiterbildung in Corona-Zeiten stark nachgefragt

HAUS DER UNTERNEHMER GmbH bietet Online- und individuelle Formate für Unternehmen

Wie organisiert man ein Team im Home-Office? Wie erreicht man auch ohne Präsenz alle Ziele, hält Meilensteine ein und teilt sich die Zeit dazu gut ein?

Und wie geht man mit unterdurchschnittlichen Leistungen eines einzelnen Beschäftigten um, unter dessen „Low-Performance“ alle Team-Mitglieder leiden? „Antworten auf diese Fragen können eine Führungskraft bzw. das ganze Team eigentlich selbst finden – meistens fehlen nur die Zeit oder die entscheidenden Impulse für effektive Lösungen“, weiß Heike Schulte ter Hardt, Referentin für berufliche Bildung und Qualifikation bei der HAUS DER UNTERNEHMER GmbH. Beim Duisburger Weiterbildungsanbieter steigt deshalb derzeit sowohl die Nachfrage nach Online-Seminaren, die zu Hause absolviert werden können, als auch nach Inhouse-Schulungen. „Das heißt: Wir organisieren mit einem versierten Referenten ein Seminar individuell für die Beschäftigten einer Firma oder einer Abteilung. So können Probleme sehr individuell gelöst, Lösungen ganz passgenau gefunden werden.“

HAUS DER UNTERNEHMER GmbH bietet Online- und individuelle Formate für Unternehmen
Heike Schulte ter Hardt, Referentin für berufliche Bildung und Qualifikation bei der HAUS DER UNTERNEHMER GmbH (Foto: Unternehmerverband)

 

 

 

 

 

Bei der HAUS DER UNTERNEHMER GmbH wächst durch die Corona-Pandemie die Nachfrage nach Seminaren gerade sprunghaft. Denn nicht nur technisch muss alles laufen, sondern eben auch im Miteinander der Menschen, die sich sonst jederzeit austauschen, um Rat fragen oder von der Führungskraft angeleitet werden konnten. „Unser Seminargeschäft für Fach- und Führungskräfte kann ja derzeit nicht in Präsenz laufen. Deshalb sind ad-hoc Kapazitäten von Fachleuten frei – das sind neben rund 35 externen Referenten auch die Experten des Unternehmerverbandes, dessen Tochterunternehmen die HAUS DER UNTERNEHMER GmbH ist: zehn Juristen mit Schwerpunkt Arbeits- und Sozialrecht, ein Verbandsingenieur, eine Volkswirtin und zwei Journalisten.“

Alle Referenten vermitteln die Inhalte der Seminare aufgrund ihrer täglichen Erfahrungen praxisnah und vor allem praxistauglich, so Schulte ter Hardt. Die Vorteile von Inhouse-Seminaren seien darüber hinaus hohe Flexibilität bei der Themenauswahl, hohe Transparenz und natürlich Vertraulichkeit bei Firmen-Interna. „Interessierte Unternehmen können sich mit ihrem Themenwunsch jederzeit gerne an uns wenden“, so die Weiterbildungsexpertin. Die Durchführung der Seminare ist den aktuellen Corona-Bestimmungen angepasst und online möglich.

Interessierte Unternehmen wenden sich an Heike Schulte ter Hardt, Tel. 0203 6082-204, E-Mail: schulteterhardt@haus-der-unternehmer.de

 

Bildunterschriften:
Die Nachfrage nach Online-Seminaren, die zu Hause absolviert werden können, wie auch nach Inhouse-Schulungen für Teams einer Firma ist zurzeit sehr groß. (Foto: iStock)

 

Zeige Mehr

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button