Duisburg

 VHS-Vortrag: Zukunftsstandort Duisburg 

 VHS-Vortrag: Zukunftsstandort Duisburg 

Die Volkshochschule bietet im Rahmen der Reihe „res publica – Stadtverwaltung im Gespräch“ am Montag, 16. Mai, um 20 Uhr im Stadtfenster an der Steinschen Gasse 26 in Duisburg-Mitte einen Vortrag zum Zukunftsstandort Duisburg an. 

Der Geschäftsführer von Duisburg Business & Innovation, Rasmus C. Beck, erläutert in seinem Vortrag, wie sich die Stadt imagebildend mit herausragenden Projekten international positionieren kann. Wesentliche Themen dabei sind Investorenservice, Flächen- und Bestandsentwicklung, Internationalisierung, Innovation und Gründung, Wasserstofftechnologie sowie Innenstadt und Einzelhandel. 

In der VHS-Reihe „res publica“ stellen ausgewiesene Expertinnen und Experten der Stadtverwaltung neue Projekte, Services oder Dienstleistungen sowie aktuelle Entwicklungen interessierten Bürgerinnen und Bürgern vor und laden zur Diskussion ein.  Die Veranstaltung ist kostenlos.

Um eine vorherige Anmeldung wird gebeten. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es online unter www.vhs-duisburg.de und telefonisch bei der VHS, Josip Sosic, 0203 283-3725. 

Bildzeile: Rasmus C. Beck 
Foto: stadt Duisburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"