Niederrhein

Ukrainische Flüchtlinge besuchen den Duisburger Zoo

Ukrainische Flüchtlinge besuchen den Duisburger Zoo

Die Volksbank Niederrhein hat gemeinsam mit dem Netzwerk Mitte Moers e.V. und der AWO Kreisverband Wesel e.V. einen Ausflug mit 75 ukrainischen Flüchtlingen zum Duisburger Zoo organisiert und somit für eine tolle Abwechslung gesorgt. Bei bestem Wetter konnten Jung und Alt den Tag genießen und die zahlreichen Tiere beobachten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"