Veranstaltung

TEDxMoers liefert am 14. Januar 2022 spannende Denkanstöße

Rund sieben Wochen vor dem Event stehen alle Speaker fest. Außerdem konnten die Veranstalter namhafte Sponsoren für ihr Vorhaben gewinnen.

„Changing Tomorrow“ – unter diesem Motto findet am 14. Januar 2022 die Fortsetzung von TEDxMoers statt. Das Leitmotto könnte die aktuelle Situation wohl kaum besser beschreiben: Die Pandemie hält seit nunmehr fast zwei Jahren die Welt im Standby-Modus. Mit der Veranstaltung zum Jahresbeginn 2022 möchte das siebenköpfige Team inspirierende Impulse für ein neues Miteinander liefern.

TEDxMoers trifft auf breite Unterstützung

TEDxMoers wird wie auch im vergangenen Jahr ehrenamtlich organisiert. Noel Schäfer, Vorsitzender von Creative Minds e. V., freut über die Unterstützung von fast 30 Partnern: „Es ehrt uns als Team sehr, dass so viele kleine und große Unternehmen an unsere Vision und die Idee von TEDxMoers glauben. Als gemeinnütziger Verein sind wir sehr stark auf finanzielle Unterstützung und Sachspenden angewiesen.“. 

Platin-Sponsor für die zweite Ausgabe von TEDxMoers ist das Porsche Zentrum Niederrhein. Daneben unterstützen die Niederrheinische IHK und die Sparkasse am Niederrhein das Event als Gold-Sponsor. Sammlerstücke Moers unterstützt TEDxMoers mit einem Sponsoring der Location, während der Eurotec Looop außerhalb des Events als „Home of TEDxMoers“ fungiert. Die vollständige Liste aller Partner ist auf der Webseite einsehbar.

Speaker des Abends

Die Veranstaltung lebt maßgeblich von den Impulsen der verschiedenen Rednerinnen und Redner. Unter den Schlagworten Gesellschaft, Nachhaltigkeit und Wissenschaft sprechen im Januar insgesamt sechs Personen je maximal 18 Minuten auf der großen Bühne von TEDxMoers.

Unternehmer und Medienkenner Klaus-Jürgen „Knacki“ Deuser wird dem Publikum mit seinem Vortrag „Keine Angst vor neuen Ideen“ neue Impulse liefern. Daneben spricht Christine Bleks über das Projekt „Tausche Bildung für Wohnen“ und Carsten Dolbert über „Engagement und Selbstwirklichkeit“. 

Zwischen den Vorträgen haben die Gäste bei Kaffee und guten Getränken die Möglichkeit sich auszutauschen. „Wir freuen uns neben den Speakern auch auf das Pflanzenorchester, welches die Gefühle von Pflanzen in Töne umwandeln wird.“ erklärt Roland Donner, der die Gäste als Moderator durch den Abend führt.

Als weiteren Speaker für die Veranstaltung konnte das Team den erfahrenen und umtriebigen Pressefotografen Christoph Reichwein gewinnen. Nadine Roßa wird das Publikum mit „Zeichnen als Superpower“ inspirieren. Komplettiert wird die Aufstellung von Sascha Stöckl, der als fahrradfahrender Weltenbummler bekanntgeworden ist.

Tickets sind unter www.tedxmoers.de/tickets erhältlich. Zudem finden sich auf der Webseite von TEDxMoers alle Informationen in digitaler Form. Das Team hält interessierte außerdem auf Facebook, Instagram und LinkedIn auf dem Laufenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"