Moers

Stoffwechsel: „Es war, als hätte der Laden auf mich gewartet.“

Moers. (pst) Zwischen Polstern und Stoffen trafen Bürgermeister Christoph Fleischhauer und Frank Putzmann von der Wirtschaftsförderung der Stadt bei einem Unternehmensbesuch bei „Stoffwechsel“ auf Inhaberin Pia Bourandy. Die Krefelderin eröffnete im April dieses Jahres ihren Laden auf der Klosterstraße 6. Nach 25 Jahren in Krefeld wagte sie den Schritt in die Moerser Altstadt. „Bereut habe ich es nicht“, sagt die 55-Jährige zufrieden. „Das ist eine schöne Bereicherung für unsere Innenstadt. Ich hoffe, dass die Moerser das genau so sehen“, sagt das Stadtoberhaupt. „Es war, als hätte der Laden auf mich gewartet“, schwärmt sie. Zur richtigen Zeit war das passende Mietobjekt in idealer Nachbarschaft frei geworden.

Vom Dekorationsstoff bis zum Teppich auf Maß
„Wir kennen Moers von unseren Wochenmarktbesuchen, jeden Freitag sind wir über den Markt geschlendert.“ So entstand die Idee, die Geschäftsräume in der Grafenstadt anzusiedeln. Auf etwa 45 Quadratmetern bietet Pia Bourandy zur Raumausstattung eine große Auswahl an Dekorations- und Gardinenstoffen zur Fertigung von Fenster-Dekorationen jeglicher Art. Zudem hat sie Polsterstoffe, besondere Tapeten und ausgefallene Wandaccessoires im Sortiment, auch Teppiche fertigt sie auf Maß. „Ich bin immer auf der Suche nach schönen Stoffen. Es ist mehr als nur der Einkauf – bei mir geht es um die Beratung. Leute kommen her und lassen sich ihr Wohnumfeld von mir gestalten. Dann bekommen sie alles auf Maß angefertigt“, fasst die Unternehmerin zusammen. Dazu braucht es ein funktionierendes Netzwerk. „Ich arbeite daher seit Jahren mit einigen anderen Dienstleistern und Firmen aus der Umgebung zusammen – Polsterer, Näher und Dekorateure arbeiten hier Hand in Hand.“

Bildzeile: Bürgermeister Christoph Fleischhauer (vorne) begrüßte mit Wirtschaftsförderer Frank Putzmann (hinten) Pia Bourandy (mitte) von „Stoffwechsel“ in Moers. (Foto: pst)

Infobox: Mehr Informationen sind online auf www.stoffwechsel-moers.de zu finden.

Zeige Mehr

Schreiben Sie einen Kommentar

Back to top button
Close