Moers

St. Josef spendet Betten für Osteuropa

Die Csilla von Boeselager Stiftung Osteuropahilfe e.V., die kurz nach der Wende von Csilla von Boeselager gegründet wurde,  leistet unbürokratisch Nothilfe für Kranke, Hungrige und Obdachlose in Osteuropa.

Jährlich sendet die Stiftung ca. 50 Transporte mit Sachspenden in osteuropäische Länder. Gebraucht wird Krankenhausmobiliar, medizinische Geräte, Rollstühle, Kleidung etc. Dr. med. Erzsébet Fessl de Alemany ist die Sonderbeauftragte der Stiftung für medizinische Sachspenden und deren Transport nach Osteuropa.

 

Mirjam Klaas, Einrichtungsleitung des Hospizes Haus Sonnenschein in Rheinberg, freut sich, dass die St. Josef Krankenhaus GmbH hier helfen kann. „Unsere Bewohner sind Ende März in den Neubau gezogen“, erklärt sie, „die Einrichtung des ehemaligen Hospizes ist nicht mit umgezogen; die Bewohner und Mitarbeiter freuen sich über die neue Ausstattung.“ Für eine Klinik in Nordserbien konnten Betten, Schränke, Nachtschränke, Toilettenstühle und Gardinen gespendet werden.

Zeige Mehr

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button