Moers

Schutz für Bewohner

St. Thekla bittet auf Besuche zu verzichten

Gerade in Krisenzeiten möchten die Menschen nahe zusammenrücken und bei Ihren Liebsten sein. In der augenblicklichen Situation kann gerade das für ältere Mitmenschen gefährlich sein. Das Infektionsrisiko ist groß und der Krankheitsverlauf kann bei alten Menschen dramatisch sein.

Aus diesem Grund bittet die Heimleitung des St. Thekla Altenwohnheims weitgehend auf Besuche zu verzichten. „Wir haben Besuchszeiten von 10:00 bis 11:00 Uhr und von 17:00 bis 18:00 Uhr eingerichtet“, so Heimleiterin Ute Elsner, „wir weisen jedoch ausdrücklich darauf hin, dass Besuche wirklich nur im absoluten Notfall erfolgen sollten. Nur so können wir unsere Bewohner und Mitarbeiter schützen.“

Foto: Symbolbild

Zeige Mehr

Schreiben Sie einen Kommentar

Back to top button
Close