Moers

Künftige Retter entdecken am 25. Juni ihre Berufung

Künftige Retter entdecken am 25. Juni ihre Berufung

Moers. (pst) ‚Entdecke deine Berufung‘ – unter diesem Motto lädt die Feuerwehr Moers am Samstag, 25. Juni, zu einem Erkundungstag ein. Im Fokus stehen die Berufe Notfallsanitäter/in und Brandmeister/in. Die Veranstaltung findet von 9 bis 15 Uhr an der Hauptwache (Am Jostenhof 39) statt. „Wir wollen an dem Tag bewusst keinen Tag der offenen Tür, sondern ein Angebot mit Messecharakter schaffen“, erläutert Lars Kleiner, Leiter Aus- und Fortbildung bei der Feuerwehr Moers. Deshalb gibt es hauptsächlich viele Informationen und praktische Tests. Vor allem ausgewählte Bereiche des sportlichen Teils des Einstellungstests können die Interessierten ausprobieren. „Das sind genau die Dinge, die man zuhause nicht üben oder ausprobieren kann“, so Kleiner weiter. Unter anderem sind für die beiden Berufe eine gute Gesundheit und körperliche Fitness nötig. 

Drehleiter erklimmen
Unter anderem können die potenziellen Bewerberinnen und Bewerber die relativ schwere Ausrüstung der Wehrleute ausprobieren, eine Drehleiter erklimmen oder mit EKG-Gerät und Sauerstoffflasche im Gepäck Treppen steigen. „Unsere Einsätze sind immer mindestens im dritten Stock“, schmunzelt Christian Heilmann, stellvertretender Wachabteilungsführer. Auch ein circa 75 Kilogramm schwerer Dummy muss über mehrere Meter gezogen werden, um so die Rettung einer bewusstlosen Person zu simulieren. Zudem ist ein Rettungswagen vor Ort, dessen Funktionen erfahrene Notfallsanitäterinnen und -sanitäter erläutern. Neben den praktischen Übungen berichten die aktuellen Auszubildenden aus ihrem Arbeitsalltag. „Wir informieren außerdem über die Karrierechancen bei der Feuerwehr Moers und was das Beamtentum mit sich bringt“, erklärt Heilmann. Auch das Schichtmodell und die Arbeit in den Wachabteilungen werden thematisiert. Hintergrund für den Tag bildet die Erfahrung aus den letzten Bewerbungsdurchgängen. Da haben sich vor allem Interessentinnen und Interessenten beworben, die nicht aus der Region kamen. 

Bildzeile:
Die Berufe Notfallsanitäter/in und Brandmeister/in stehen im Fokus des Erkundungstages bei der Feuerwehr Moers am Samstag, 25. Juni, von 9 bis 15 Uhr. (Foto: Feuerwehr Moers) 

Infobox:
Fragen zu der Veranstaltung beantwortet gerne Lars Kleiner unter der Telefonnummer 0 28 41 / 1200-128 oder per E-Mail an lars.kleiner@moers.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"