Feuerwehr

Gasaustritt in Moers

Mehrere evakuierte Wohneinheiten sowie eine Teilräumung des Seniorenheim Moers Lotharstraße

Die Feuerwehr Moers wurde alarmiert zu einem Gasaustritt nach

arbeiten im Gebäude.

Bei eintreffen wurde sofort Gasgeruch auf der Straße wahrgenommen.

Ein Trupp wurde unter Atemschutz zur Messung in das Gebäude

geschickt und aufgrund der erhöhten Werte eine Sperrung des

Bahnhofs, die Unterführung sowie die Räumung der Gebäude in

unmittelbarem Umkreis Angeordnet.

Die Leckage wurde unter Zuhilfenahme des Örtlichen Gasversorgers

provisorisch abgedichtet und im weiteren Verlauf die Zuleitung zum

Gebäude getrennt.

Abschließende Messungen ergaben keine erhöhte Werte.

Daraufhin wurden alle Sperrungen und Räumungen aufgehoben.

Lobend zu erwähnen sind die Mitarbeiter des Seniorenheims, die

unterstützt durch die Feuerwehr eine koordinierte Räumung vollbracht haben.

 

Abschließend wurde die Einsatzstelle an den örtlichen Gasversorger

und die Polizei übergeben.

Foto:Lokale Blicke

Zeige Mehr

Schreiben Sie einen Kommentar

Back to top button
Close