Politik

CDU-Kreisvereinigungen laden zum Europafest am Kö

Die Frauen Union, Junge Union und Senioren Union der CDU im Kreis Wesel setzen Schwerpunkte im Europawahlkampf. Am Freitag, 10. Mai, von 10.00 Uhr bis 12.30 Uhr werden sie ein Europafest am Moerser Königlichen Hof durchführen. Als Gesprächspartner stehen den Bürgerinnen und Bürgern unter anderem der CDU-Niederrheinkandidat für die Europawahl, Dr. Stefan Berger, die CDU-Kreisvorsitzende und parlamentarische Staatssekretärin, Bundestagsabgeordnete Sabine Weiss und ihr Stellvertreter, der Moerser CDU-Fraktionsvorsitzende Ingo Brohl sowie die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik für Gespräche zur Verfügung.

Die drei Vereinigungsvorsitzenden Anika Zimmer (FU), Frederik Paul (JU) und Heinz Breuer (SU) haben für ein ansprechendes Rahmenprogramm unter anderem mit DJ, Luftballonkünstler, Gratis-Getränken und Popkorn gesorgt. FU, JU und SU vereinen im Kreis Wesel mehr als 2.600 Mitglieder.

Anika Zimmer: „Unsere Heimat, der Niederrhein, braucht ein stabiles Europa in Frieden und Freiheit. Wir stellen uns gegen Extremisten und Nationalisten, die dieses Europa zerstören wollen. Mit Manfred Weber kann ein Deutscher EU-Kommissionspräsident werden. Deshalb bündeln wir unsere Kräfte der CDU im Kreis Wesel und bringen uns massiv in diesen Wahlkampf ein. Wir freuen uns auf viele gute Gespräche am Königlichen Hof in Moers.“

Foto:Lokale Blicke

Zeige Mehr

Schreiben Sie einen Kommentar

Back to top button
Close