Politik

Filiz Polat zum Mitglied der Parlamentarischen Versammlung des Europarates benannt

Filiz Polat zum Mitglied der Parlamentarischen Versammlung des Europarates benannt

Filiz Polat, Bundestagsabgeordnete aus Bramsche und Parlamentarische Geschäftsführerin von Bündnis 90/Die Grünen, wurde gestern (11. Januar) von ihrer Fraktion zum Ordentlichen Mitglied der Parlamentarischen Versammlung des Europarates benannt.

Filiz Polat: „Ich freue mich sehr über das Vertrauen meiner Fraktion und die ehrenvolle Aufgabe, den Deutschen Bundestag in der Parlamentarischen Versammlung des Europarates vertreten zu dürfen. In Zeiten nationalistischer Bewegungen sehe ich meine wichtigste Aufgabe aktuell im Werben für die pluralistische Demokratie. Freiheit und Mitbestimmung, wie wir sie in Deutschland und anderen europäischen Ländern genießen, sind eben nicht selbstverständlich und müssen jeden Tag aufs Neue verteidigt werden, wenn rechtspopulistische Parteien und Bewegungen an den Grundfesten der Demokratie rütteln.“

Der Deutsche Bundestag entsendet eine 18-köpfige Delegation in die Parlamentarische Versammlung des Europarates. Neben Polat benannte die Grünen-Fraktion auch Max Lucks (Bochum) und Julian Pahlke (Leer) sowie Tabea Rößner, Merle Spellerberg und Boris Mijatovic als Stellvertreter*innen. Insgesamt gehören der Versammlung 324 Parlamentarier*innen und ebenso viele Stellvertreter*innen an. Sie ist das größte politische Forum Europas.

Zu den wichtigsten Aufgaben der Parlamentarischen Versammlung zählen der Schutz und die Stärkung der pluralistischen Demokratie und der Menschenrechte sowie die Förderung der kulturellen europäischen Identität. Darüber hinaus werden aktuelle politische, wirtschaftliche und soziale Fragen behandelt.

Quelle:Pressestelle Filiz Polat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"