Kamp-Lintfort

Dr. Volker Schwich ist neuer Schiedsmann in Kamp-Lintfort

Im Rahmen einer Feierstunde wurde gemeinsam mit Manfred van Halteren, Vorsitzender der Bezirksvereinigung Kleve im Bund Deutscher Schiedsfrauen und Schiedsmänner, Sibel Toraman als Schiedsfrau verabschiedet. Neu eingeführt wurde im Rahmen der Feierstunde Dr. Volker Schwich als Nachfolger von Toraman. Martin Notthoff als zuständiger Dezernent der Stadt Kamp-Lintfort bedankte sich bei Frau Toraman für ihren unermüdlichen Einsatz als Schiedsfrau und bedauerte sehr, dass sie aus gesundheitlichen Gründen das Amt leider nicht weiter ausführen kann. „Ich bin froh, dass wir mit Herrn Dr. Volker Schwich einen neuen Schiedsmann gefunden haben, der in diese verantwortungsvollen Fußstampfen tritt“, so Martin Notthoff. „Ohne das ehrenamtliche Engagement der Schiedspersonen würden zahlreiche kleine Streitigkeiten vor Gericht landen. Daher spreche ich im Namen aller Bürgerinnen und Bürger der Stadt Kamp-Lintfort allen Schiedspersonen meinen Dank aus“, so Notthoff.

Mit Dr. Schwich sind die Schiedsleute in Kamp-Lintfort wieder komplett. In der Sitzung des Rates am 05.05.2020 wurde der 66-jährige einstimmig für die Amtsperiode von fünf Jahren gewählt. Zur Seite steht dem neuen Schiedsmann Jörg Henning, der seit Dezember 2017 Schiedsmann ist. Jörg Henning und Dr. Volker Schwich gehören zu den circa 10.000 Ehrenamtlichen im Bund Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen, die sich dafür engagieren, Streitigkeiten außer- bzw. vorgerichtlich zu bereinigen. Schiedsleute sprechen kein Urteil, sondern bemühen sich zwischen den streitenden Parteien einen Vergleich herbeizuführen. Diese besondere Aufgabe erfordert Menschenkenntnis und jede Menge Fingerspitzengefühl.

Zeige Mehr

In Verbindung stehende Artikel

Schreiben Sie einen Kommentar

Back to top button
Close