Unternehmen

Die  «Irre Sommertüte» der Handwerksbäckerei Büsch

Mit „irrem Gewinnspiel“

Kamp-Lintfort. Bis zum 1. September führt die Handwerksbäckerei Büsch ihr

„Irres Gewinnspiel“ durch. Bei dem Gewinnspiel können unter anderem Eintrittskarten für die Bauernhof-Erlebnisoase „Irrland“ gewonnen werden. Irrland gab auch diesem Gewinnspiel seinen ausgefallenen Namen. Aber auch Brotboxen, Butterbrotdosen, Shopper und Einkaufsgutscheine winken den Gewinnern als attraktive Preise.

Die „irre Sommertüte“ verweist auf  ein Gewinnspiel, das im Internet unter „www.baeckerei-buesch.de“ zu finden ist. Insgesamt sind 8 Fragen zu beantworten, acht Fachfragen zu Brot und Getreide. Darüber hinaus gibt es acht Informationspunkte zum Irrland. Dabei verstecken sich die Fragen hinter gelben Punkten auf der Irrland-Karte. Sie sind anzuklicken und daraus das Lösungswort zu gestalten.

Die „irre Sommertüte“ selbst ist aus recyceltem Papier gefertigt. Sie gibt zudem noch Hinweise auf die begleitenden Verkaufsaktionen. Einmal ist es eine „Ferienkuchen-Aktion“, in der bis 4. August unterschiedliche Obstkuchen (Apfel, Kirsch und Pflaume) angeboten werden. Ab dem 5. August bis zum
1. September schließt sich dann die „Brötchenaktion“ an. Hier erhält man beim Kauf von fünf Brötchen (außer Laugenbrötchen) ein weiteres Brötchen nach Wahl als Geschenk.

Zeige Mehr

Schreiben Sie einen Kommentar

Back to top button
Close