Veranstaltung

Daten jonglieren für Frauen und Mädchen

Moers. (pst) Angehende Hackerinnen aufgepasst: Vor dem 3. Hackday Niederrhein am 18. und 19. März wird der Workshop „Daten jonglieren für Frauen und Mädchen“ angeboten. Er findet an den vier Freitagabenden 24. Februar sowie 3., 10. und 17. März, jeweils von 18 bis 21 Uhr statt (vhs im Hanns-Dieter-Hüsch-Bildungszentrum, 1. OG, Seminarraum 1, Wilhelm-Schroeder-Straße 10). Das Angebot richtet sich an Einsteigerinnen ab 14 Jahren. Sie können in lockerer Atmosphäre lernen, was man mit Daten anstellen kann, wie man Webseiten baut und mit Karten arbeitet. Darüber hinaus wird es einen kleinen Einblick in die Programmiersprache R geben. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Referentin ist die Datenjournalistin Kira Schacht (Foto: privat). Sie arbeitet unter anderem für RP Online. Die Teilnahme ist kostenlos. Der Hackday Niederrhein findet in Moers bereits zum dritten Mal statt. Dabei geht es nicht um Computerkriminalität, sondern darum, offene Daten sinnvoll zu nutzen.

Infobox:
Infos zum Workshop und zum Programm sind auf der Internetseite http://hackday.moers.de zu finden. Anmeldungen zu den Workshops: offenedaten@moers.de

Zeige Mehr

Schreiben Sie einen Kommentar

Back to top button
Close