Unternehmen

Büsch unterstützt Krefelder Zoo

Schneebälle für Wiederaufbau des Affenhauses

Kamp-Lintfort. „Als wir von dieser schrecklichen Tragödie gehört und gelesen haben, da war uns sofort klar, dass wir beim Wiederaufbau helfen wollen“, fasst Geschäftsführer Norbert Büsch die Idee seiner Hilfsaktion zusammen. Beim Brand in der Neujahrsnacht waren im Krefelder Zoo rund 30 Tiere ums Leben gekommen, das bisherige Affenhaus wurde vollständig zerstört.

Gemeinsam mit ihren Kunden will die Handwerksbäckerei Büsch nun dabei mithelfen, dass ein Wiederaufbau des Hauses schnell möglich ist. Die Spendenidee: beim Kauf von zwei „Schneebällen“, einer Gebäckspezialität, geht der Ertrag eines Schneeballs als Spende an den Krefelder Zoo. Die Schneebälle werden ab dem 9. Januar bis einschließlich 1. Februar zu einem Sonderpreis verkauft.  Die Idee findet große Zustimmung bei den Zoo-Verantwortlichen. „Der Krefelder Zoo freut sich über jede Unterstützung.“

In allen Büsch-Fachgeschäften hängen Plakate mit Informationen und Mitmach-Möglichkeiten.

Foto: Agentur Berns

Zeige Mehr

Schreiben Sie einen Kommentar

Back to top button
Close