Polizei

Betrunkener BMW-Fahrer landet mit Überschlag in Böschung

Duisburg (ots) Ein betrunkener BMW-Fahrer ist in der Nacht zu Samstag (8. Januar, 1:15 Uhr) von der Fahrbahn der Dieselstraße abgekommen. Er durchbrach einen Zaun, überschlug sich und stürzte eine Böschung hinab. Schlussendlich landete er mit seinem Oldtimer vor einer Betonwand. Der 25-jährige Verletzte äußerte noch bevor er ins Krankenhaus kam, dass er einem Fahrradfahrer ausgewichen sei. Und tatsächlich kam während der Unfallaufnahme ein alkoholisierter Radfahrer aus einem Gebüsch gekrochen. Der 23-Jährige erzählte, dass er mehrmals mit dem Fahrrad gefallen sei, aber von einem Autounfall nichts mitbekommen hätte. Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 21 unter 0203 2800 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"