Moers

Baustelle Römerstraße steht vor dem Ende

Moers. Ab dem 4. Juni soll die Großbaustelle Römerstraße Vergangenheit sein. Eine Woche später soll auch die Essenberger Straße wieder  an die Durchgangsstraße angebunden werden. Dieses geht aus einer Antwort des Unternehmens Enni hervor, nachdem die Freie Bürgerliste Moers  (FBM) eine entsprechende Anfrage an Bürgermeister Fleischhauer gestellt hatte.

Zur Erinnerung: Im Mai 2016 hatten die Sanierungsarbeiten zwischen der Homberger Straße und der Essenberger Straße begonnen und sollten eigentlich bis Mai 2018 abgeschlossen sein. Aufgrund immer wieder neuer Schwierigkeiten – auch die Kanäle wurden erneuert – zogen sich die Bauarbeiten hin. Hinzu kam eine lange Ausbauphase im Kreuzungsbereich Essenberger Straße/Römerstraße, so dass die Geduld der Anwohner wie Autofahrer auf eine harte Probe gestellt wurde. Im September 2019 hatte Enni angekündigt, mit den Arbeiten  bald fertig zu sein.

Foto: Archiv LB

Zeige Mehr

Schreiben Sie einen Kommentar

Back to top button
Close