Polizei

Schmieriger Film auf dem Wasser

Duisburg (ots). Aufmerksame Zeugen hatten am Freitagmorgen (30. August, 9:45 Uhr) Feuerwehr und Polizei gerufen, weil sie an der Marina im Innenhafen einen schmierigen Film auf dem Wasser entdeckt hatten. Die Wasserschutzpolizei machte sich ein Bild der Lage und stellte auf einer Fläche von 20 x 50 Metern einen grauen, dünnschichtigen Film fest. Die Feuerwehr grenzte den Bereich mit sogenannten Ölschlängeln ab, die Untere Wasserbehörde wurde in Kenntnis gesetzt. Die Beamten der Wasserschutzpolizei Duisburg schrieben eine Anzeige wegen Gewässerverunreinigung. Zeugen, die im Verlaufe der Nacht verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Nähe beobachtet haben oder Angaben dazu machen können, wenden sich bitte an das Zentrale Kriminalkommissariat (ZKK) der Wasserschutzpolizei: 0203 280-0.

Bildunterschrift:

Schmieriger Film auf dem Wasser in der Marina Foto: WSP Duisburg

Zeige Mehr

Schreiben Sie einen Kommentar

Back to top button
Close